Gelber Tee

Im Unterschied zum Grüntee wird der Gelbe Tee nach dem Erhitzen nicht sofort verarbeitet, sondern er wird in Stoff und Papier verpackt zum Abkühlen liegengelassen. In Abständen wird er erneut erhitzt und wieder eingepackt, zum Abschluss noch einmal erhitzt. Durch diese Methode wird der Tee kaum fermentiert, verliert aber den "grasigen" Geschmack des Grüntees.

 


Keine Artikel gefunden