Schwarztee aus Sri Lanka (Ceylon)

Auf den  Teeplantagen Sri Lankas (ehemals Ceylon) werden fast nur Schwarze Tees mit einer großen Geschmacksvielfalt von mild zart bis kräftig würzig  produziert. Die Tasse hat eine Farbe von zartgelb bis rotbraun.  Diese Ceylon Tees sind sehr ergiebig und Hauptbestandteil vieler typischer englischen Schwarztee-Mischungen. Die Hauptanbaugebiete sind Nuwara – Eliya der UVA - und der Dimbula – District .